GästeführerInnen Leverkusen und Bergisches Land e.V.

Überraschende Einblicke in einen häufig unterschätzten Stadtteil

Art der Tour: Stadtspaziergang
Dauer: 1,5 Stunden
Führung: Ralph Junker, Tel. 0176 54671551

Teil 1: von West nach Ost (u.a. Manforter Straße, Lindenhof, Konrad-Adenauer-Platz, Gustav-Heinemann-Straße, Bahnhof Manfort, Scharnhorststraße bis hin zum ehemaligen Wuppermann-Gelände)
Treffpunkt: Vor dem Haupteingang des Manforter Friedhofs (Manforter Str. 182, 51373 Leverkusen)

Teil 2: von Süd nach Nord (Heidehöhe bis Hemmelrather Hof)
Treffpunkt: Bei Kalkstraße 132, gegenüber von Haus Fück

Ob neu hinzugezogen oder alt-eingesessen: Wie gut kennen Sie „Ihren“ Stadtteil?

Manfort bietet mehr als nur Straßen, Schienen, Industrie, Technologie und moderne Wohnbauten. Unser Spaziergang führt an interessante Plätze, die den unglaublichen Wandel des Stadtteils über die vergangenen Jahrzehnte erlebbar machen und mit besonderen Geschichten verknüpft sind. Wir schauen gemeinsam in die Vergangenheit und wagen einen Ausblick auf die nahe Zukunft Manforts.

Foto: Ralph Junker, Luftbildcollage 1951/2021 mithilfe von TIM-online (Hansa Luftbild AG/Landesarchiv NRW, dl-de/by-2-0; Datenlizenz Deutschland - Zero)

manfort st. joseph luftbilder manfort 1951 2021 parallel

Bereits terminierte Touren mit der Möglichkeit zur Anmeldung sind unter Termine einsehbar.
Unabhängig dieser "offenen" Events sind Gruppentouren mit Wunschtermin möglich.

Banner ohne Schrift

008507