GästeführerInnen Leverkusen und Bergisches Land e.V.

blog 211208

Das wäre so schön für Leverkusen!!! Foto: Weihnachtsmann mit Schatzkiste voll Dukaten auf der Brücke vor dem Tor zum hinteren Park des Schloss Morsbroich in Leverkusen…

Liebe Gäste, Freunde und Förderer der Leverkusener Stadtführungen,

das turbulente und durch Corona geprägte Jahr 2021 neigt sich dem Ende zu. Wir danken Ihnen recht herzlich für ihre Besuche auf unseren Touren und virtuellen Veranstaltungen. Nachdem wir lange nicht Führen durften, fiel der Restart mit dem Hochwasser zusammen. Dennoch blicken wir auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Ca. 680 Gäste haben unsere Touren, virtuellen Veranstaltungen und Lesungen besucht. Stadtspaziergänge sind sogar Ende 2021 unter den Coronabedingungen eine beliebte Alternative zum Weihnachtsessen geworden!

Wir haben unser Team durch 4 neue FührerInnen verstärkt und viele neue Touren für das Jahr 2022 entwickelt. Neu im Programm 2022 sind Touren für Kinder und Jugendliche, ab Frühjahr barrierefreie Touren, sowie englischsprachige Führungen. Auch inhaltlich gibt es neue Schwerpunkte zu den Stadtvierteln Bürrig und Opladen.

Der Auftakt 2022 beginnt im Februar in den neu renovierten Räumen des Kasinos mit der über 100-jährigen Weingeschichte der Kasinogesellschaft: In vino veritas. Eine Weinprobe und Lesung aus dem neuen Buch Glücksmomente – Geschichten aus Leverkusen.

 
Wir hoffen Sie im neuen Jahr zu treffen. Ihnen und Ihren Angehörigen wünschen wir ganz herzlich frohe Weihnachtstage und einen guten Start ins neue Jahr!

 
Bleiben Sie gesund!

Ellen Lorentz            Roland Hartmann            Angela Breitrück

Banner ohne Schrift

007639