GästeführerInnen Leverkusen und Bergisches Land e.V.

blog 210828

Die erste große Lesung nach dem Lock Down war eine gelungene Premiere in vielfacher Hinsicht.  Das Autorenteam Ulrich Bornewasser, Detlef Prößdorf, Regina Schleheck sowie die Herausgeberin und Autorin Ellen Lorentz haben erstmalig die Zwillingsbände Dunkle Geschichten und die neu erschienenen Glücksmomente aus Leverkusen unter dem Motto Licht und Schatten vorgestellt.

Für die Stadtbibliothek war es die erste große Veranstaltung nach dem langen Lock down, zu der 50 Zuhörer kamen. Eine Premiere war es sowohl für die neue Bürgermeisterin Heike Bunde und das neu gegründete Jugend Klezmer Ensemble mit einem ersten Auftritt. Die Freude endlich wieder live zusammen zu kommen war auch für das Publikum groß.Viele Leverkusenerinnen und Leverkusener fühlten sich durch die anschaulichen Geschichten zum Sport, der Musik und engagierte Bürgerinitiativen an Glücksmomente in der eigenen Jugend erinnert, so Heike Bunde. Die quirlige Vielfalt und das Engagement in Initiativen zeichnen die junge Stadt Leverkusen aus. Das Buch bildet die dynamische Vielfalt ab, erinnert Leverkusener an ihre Geschichte und führt Neu Angekommene in die Facetten der Stadt ein, so Heike Bunde. Ein guter Einstieg, der Lust auf die Spurensuche und Entdeckung macht.Die Gästeführer Leverkusen und bergisches Land haben auch einige neue Ideen für das Programm im Jahr 2022 mitgenommen: Barrierefreie Führungen, Radtouren für Neu angekommene und besondere Orte, wie z. B. Bunker. Im nächsten Jahr gibt es viele helle und dunkle Seiten unserer Stadt gemeinsam zu entdecken.

Diese und weitere Bücher können auch bei uns in unserem Kultour-Shop erworben werden.

Nachfolgend einige Fotos der Veranstaltung, eine PDF-Zusammenfassung zu den Themen und Autoren sowie zwei Einspielungen von Radio Leverkusen.

blog 210828 bblog 210828 cblog 210828 dblog 210828 eblog 210828 fblog 210828 gblog 210828 hblog 210828 iblog 210828 j

 

 

speaking head

 

Audio: Radio Leverkusen: Glücksmomente - keine Eingemeindung

Radio Leverkusen berichtet über das Buch Glücksmomente. Hier der gescheiterte Versuch, Leverkusen nach Köln einzugemeinden sowie die fehlende Rheinpromenade

 

speaking head
 

Audio: Radio Leverkusen: Glücksmomente von Bayer Sekretärinnen

Radio Leverkusen berichtet über das Buch Glücksmomente. Hier der saure Regen und neue Stumpfhosen für Sekretärinne

 

Banner ohne Schrift

007125