GästeführerInnen Leverkusen und Bergisches Land e.V.

Ukrainische Kinder lernen Wiesdorf kennen

 Bei einem Spaziergang präsentierten Gästeführer ukrainischen Kindern und Erwachsenen das Kultur- und Freizeitangebot des Stadtteils.

Wissen, wo die Bahn fährt oder wo ein Instrument erlernt werden kann. Das erfuhren ukrainische Flüchtlingskinder und ihre Eltern jetzt beim Stadt-Spaziergang durch Wiesdorf. Angeleitet von Ellen Lorentz,  Vorsitzende der GästeführerInnen Leverkusen und Bergisches Land, wurden der Stadtteil und sein kulturelles Angebot erkundet.

Lesen Sie weiter bei der Rheinischen Rundschau

Banner ohne Schrift

008506