Gästeführer:Innen Leverkusen und Bergisches Land e.V.

Datum:
Donnerstag, Mai 16, 2024 18:00 - 19:30
Dauer:
1 Stunde, 30 Minuten
Kategorie:
Art des Termins
Stadtspaziergang
Guide
Ellen Lorentz
Bezahlung
9€ Zum Beginn der Tour beim Guide.

Achtung, Ellen Lorentz nutzt nicht mehr die  Anmeldemöglichkeit über diese Webseite.

Bei Interesse daher direkt kontaktieren.
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Telefon: 0214 31491525
Mobil: 0157 70462177

Der Wandel von der verbotenen Stadt zum lebendigen Wohn- und Arbeits- und Bildungsquartier

Treffpunkt: Vor dem Restaurant Werkstättenstraße 20, 51379 Leverkusen
Dauer: 1,5 Stunden

Durchführung: Dr. Ellen Lorentz, Roland Hartmann

Moderne kubische Klinkergebäude neben dem denkmalgeschützten Magazin, Kesselhaus, Wasserturm oder Ausbildungsgebäude inmitten von Grünanlagen, das ist die Bahnstadt heute – ein urbanes, beliebtes Stadtviertel. 1903 ging das Ausbesserungswerk zur Wartung und logistischen Beschickung in Betrieb. 2003 schloss das Werk, in dem über 4000 Menschen arbeiteten. Begeben Sie sich auf die Zeitreise und Spurensuche der hellen und dunklen Seiten der Opladener Eisenbahngeschichte und der Realisierung neuer Stadtvisionen in dem heutigen Stadtviertel Neue Bahnstadt mit Fachhochschule, einem ansprechendem Wohnquartier und der Ansiedelung zahlreicher Unternehmen.

bahnstadt wasserturm3bahnstadt brueckewerkststropl bahnhofbrueckebahnstadt wasserturm2ial campusbahnstadt wasserturm3bahnstadt baukraehne

Banner ohne Schrift

005216