Gästeführer:Innen Leverkusen und Bergisches Land e.V.

Leitfaden für die Wiederaufnahme von Gästeführungen in Leverkusen des Vereins der GästeführerInnen Leverkusen und Bergisches Land e.V. Stand 22. Mai 2020

Sicherheits- und Hygieneregelungen für Stadtführer*innen im Umgang mit dem Coronavirus SARS-CoV-2

I. Sicherstellung der Abstandsregelung

Ausreichender Abstand (min. 1,5 m) zueinander und anderen Pers. Der Abstand muss nicht zu Menschen eingehalten werden, die in einem Haushalt leben.
Gästeführer weisen regelmäßig während der Tour auf den Sicherheitsabstand hin.
Sofortiger Hinweis bei Nichteinhaltung.
Gästeführer kann bei Nichteinhaltung der Maßnahmen die Führung jederzeit abzubrechen.

II. Gruppengröße

Die Gruppengröße sollte zunächst bei Führungen ohne Micro 10 Personen betragen.
Bei Audio Gide Führungen mit Funkmicrofon 25 Pers,. egal ob Schulklassen oder Erwachsene.

III. Führungsumfang

Führungen finden ausschließlich im Freien statt.
Nur Führungen mit Voranmeldung.
Abfrage/Sicherung der personenbezogenen Daten vor Ort einschl. Unterschrift des Gastes. (Adressliste)

IV. Besondere hygienische Maßnahmen

Dringende Empfehlung an die Gäste einen eigenen Mund- und Nasenschutz während der Führung zu tragen.
Vorabinfo der allgemeinen Hygieneregeln (Abstandsgebot, Berührungen vermeiden, Hust- und Niesetikette, Handhygiene, persönliche Schutzausrüstung) durch Gästeführer.
Gästeführer die zur Risikogruppe gehören oder an einer Vorerkrankung leiden, sollten keine Führungen übernehmen.
Informationspflicht der Gäste bei relevanten Symptomen.
Abfrage des aktuellen Gesundheitszustands vor Ort.

Die Teilnahme an der Führung erfolgt auf eigene Verantwortung



Banner ohne Schrift

005315